Pressemeldungen

3. Voslapper Fastenessen mit Prälat Peter Kossen

Fünf Kirchengemeinden im Wilhelmshavener Norden laden zum „3. Voslapper Fastenessen“ ein – Mit dem Erlös wird ein Oster-Festessen für Obdachlose finanziert – Prälat Peter Kossen wird über Ausbeutung von Arbeitskräften in der deutschen Fleischindustrie sprechen

Mit einem Pellkartoffelessen in der Fastenzeit wollen die vier evangelischen Kirchengemeinden im Norden Wilhelmshavens ein Oster-Festessen für Obdachlose finanzieren. Prominenter Redner beim „1. Voslapper Fastenessen“ ist Prälat Peter Kossen, der am Donnerstag, 26. März 2020, um 18 Uhr sprechen wird. Peter Kossen ist ein römisch-katholischer Priester, der sich gegen moderne Sklaverei und für faire und würdige Arbeitsbedingungen hier in Deutschland einsetzt.

Stattfinden wird das Essen, zu dem die Gemeinden Altengroden, Fedderwarden, Fedderwardergroden, Sengwarden und Voslapp einladen, im Gemeindesaal der St.-Martin-Kirche an der Wilhelmshavener Geniusbankstraße. Die Teilnehmer an dem Essen zahlen 15 Euro Eintritt und bekommen dafür ein bewusst schlicht gehaltenes Abendessen. Pfarrer Peter Sicking: „Bei Pellkartoffeln und Stippe wollen wir uns in der vorösterlichen Passionszeit bewusst werden, dass viele Menschen gezwungen sind, ein Leben in ständiger Entbehrung zu führen. Deshalb stehen auch die Schwächsten unserer Gesellschaft im Mittelpunkt der Veranstaltung.“ Das Fastenessen sei ein Angebot an diejenigen in der Gesellschaft, die mit ihrer Teilnahme ein Zeichen der Verbundenheit zu den Hilfsbedürftigen setzen möchten.

Unterstützt wird das Fastenessen vom Voslapper Restaurant „Knurrhahn“, das mit seiner Hilfe dazu beiträgt, dass die Einnahmen ungeschmälert an den Wilhelmshavener Tagesaufenthalt des Diakonischen Werks gehen, wo dann Wohnungslosen ein Oster-Festessen serviert werden kann. Bei dem Osteressen wird es keine Überprüfung der Bedürftigkeit geben – jeder ist willkommen.

Das Fastenessen soll den Teilnehmern auch einen Anstoß geben, über ihr persönliches Verhältnis zum Thema Barmherzigkeit nachzudenken. Gleichzeitig eröffnet es die Möglichkeit, mit einem Mitglied der niedersächsischen Landesregierung über die Bedeutung christlicher Werte bei politischen Entscheidungen ins Gespräch zu kommen.

Zu den Ehrengästen des Voslapper Fastenessens werden Vertreter aus Politik, Kirche und Gesellschaft gehören. Über die Lage der Wohnungslosen in Wilhelmshaven informiert der Leiter des Diakonie-Tagesaufenthalts, Wolfgang Steen.

Eintrittskarten für das Fastenessen können ab sofort beim Wilhelmshavener Kirchenbüro Nord (04421/502177) bestellt werden.

 


Hier können Sie den aktuellen Gemeindebrief abrufen: Link

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, dann senden Sie uns eine Email mit Wort "Newsletter" in der Betreffzeile an die Adresse, zu der Sie über folgenden Link gelangen: Email-Adresse

Newsletter-Archiv

Kirchengemeinde im Pressespiegel


  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirchengemeinde Voslapp | Flutstraße 233a | 26388 Wilhelmshaven | Tel.: 04421-502177 | E-Mail: Kirchenbuero.Voslapp@No Spamkirche-oldenburg.de| http://voslapp.kirche-oldenburg.de